Tegernseer Kunstausstellung

66. Tegernseer Kunstausstellung 2015

Nach dem Jubiläumsjahr 2014 soll die Tradition der in ihrer Art ältesten Kunstausstellung im Landkreis Miesbach weitergeführt werden.
Auch in diesem Jahr bildet die Tegernseer Kunstausstellung den Auftakt zum Programm der Tegernseer Woche. Das Konzept der Ausstellung, die nun schon seit 66 Jahren besteht, hat sich bewährt: Künstler aus dem Tegernseer Tal und der näheren Umgebung präsentieren ihre neuen Werke, auf die Teilnahme von jungen Künstlern wird dabei großer Wert gelegt. Die Initiatoren bemühen sich auch dieses Jahr wieder um interessante Gastkünstler, die zur Bereicherung der Ausstellung beitragen.

Bei der Vielfalt an Themen und künstlerischen Positionen bieten die Arbeiten aus Malerei, Grafik, Fotografie und Skulptur für den Ausstellungsbesucher nicht nur ein visuelles Erlebnis, sondern auch Gelegenheit für Entdeckungen und Überraschungen.
Man darf also wieder gespannt sein, welche Bildmotive die teilnehmenden Künstler in der kreativen Umsetzung der sichtbaren und nicht sichtbaren Wirklichkeit entwickeln.

Für die Tegernseer Kunstausstellung
Eva Knevels, Ausstellungsleitung


Ausstellungsdauer:     Sa, 19. September bis So, 4. Oktober 2015

Vernissage:                 Fr, 18. September um 18 Uhr
Ausstellungsort:          Altes Schalthaus des E-Werks Tegernsee, Hochfeldstr. 3
 

Öffnungszeiten:          Täglich von 14 Uhr bis 18 Uhr